Mal wieder hat er es getan: David Zuschlag war vergangenen Jahres in Südkorea. Im Gepäck hatte er nicht nur einige gute Freunde, mit denen er das Land bereisen wollte, sondern auch seine GH4. Der ganze Sinn hinter der Reise war es – so David bei der Premiere – abzuschalten und die Akkus wieder aufzuladen.

Nach nun mehr einem Jahr Post Produktion hat er die gefilmten Snippets endlich veröffentlicht. Die Kombination aus Musik von Asa und Stumbleine, das Sounddesign von dem Kölner Daniel Herget und die kurzen perfekten Momentaufnahmen von David machen diesen Clip schon jetzt zu einem meiner Highlights im Jahr 2016!