Sorry, this entry is only available in Deutsch. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In meinem studentischen Alltag war ich schon lange auf der Suche nach dem optimalen Begleiter. Genauer gesagt suchte ich einem Rucksack der nicht aufträgt, in dem ich als Ingenieurs Student nicht nur meinen Laptop, sondern auch Tablet, Zeichen Zubehör und die normalen studentischen Alltagsgegenstände unterkriege.

Gefunden habe ich ihn im EVOC COMMUTER 18l.EvocCommuter-4953
EVOC ist schon lange für gute Rucksäcke bekannt – viel mehr für Rucksäcke die Praxisnah sind und sich gegen alle Wetterbedingungen rüsten. Auch der Commuter ist hier ein super Beispiel. Ich brauche in meinem Alltag einen Begleiter, der egal bei welcher Witterung und (dreckigkeitsgrad) Ort seinen Inhalt perfekt schützt. Ich will ihn wenn ich unterwegs bin einfach auf den Boden stellen können und mir keine Sorgen darüber machen müssen, ob mein Laptop gleich eine “Notwasserung” bevorsteht.

Evoc hat dies beim Commuter mit Wasserfeste Reißverschlüsse und einem PVC freien LKW Planen ähnlichem Material in sehr schickem Blau gelöst. Selbst nach monatelanger Benutzung konnte ich den Dreck einfach mit einem Lappen entfernen und hatte kaum Gebrauchsspuren.
EvocCommuter-4958
Für mich als Videograf und Blogger sind allerdings auch andere Funktionalitäten interessant. Und so kommt es durchaus öfters vor, dass ich nicht nur meinen Laptop, sondern auch meine Kamera brauche. Dabei bin ich auf den CB 12l im Produkt Portfolio von EVOC gestoßen. Dieser ist wie eine separate Fototasche zu betrachten – vielmehr ein Inlay – welches ich in jeden Rucksack meiner Wahl packen kann. So wird aus einem normalen Rucksack einen Fotorucksack. Ich finde das enorm praktisch, da ich kein reiner “Zweck-Taschen” Typ bin.

Enorm praktisch wird das beispielsweise im Urlaub. Auf dem Hinflug habe ich meistens mein ganzes Equipment in dem CB 12l in dem Rucksack meiner Wahl dabei. Im Urlaub selbst braucht man meistens nie alles, sondern will lieber noch eine Trinkflasche oder eine Jacke mitnehmen. Mit dem praktischen Inlay kann man sich einfach seine Kamera um den Hals hängen und den Rest des Equipments bequem in den Schrank legen. Praktisch oder? EvocCommuter-4959

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch EVOC. Du willst auch hier werben? Kein Problem, schreib uns einfach eine E-Mail. Bilder © Hip Hip Hooray